Logo

Kursbuchstrecke 25a Maastricht - Sittard - Roermond


www.vonderruhren.de >> Aachenbahn >> Strecken >> Kursbuchstrecke 25a Maastricht - Sittard - Roermond

 Steckbrief
 Betrieb (Fahrzeiten der Güterzüge)
 Streckenbeschreibung (Bilder)

Steckbrief:

Eröffnung:
Maastricht - Roermond - (Venlo):  21.11.1865 (niederländischer Staat)  46 km
(Betriebsführung durch Maatschappij tot Exploitatie van Staatsspoorwegen)
1949 Elektrifizierung Maastricht - Roermond mit 1,5 kV=

Betrieb:

Auf der zweigleisigen Strecke verkehren im Fernverkehr seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2012 jeweils im Halbstundentakt die IC-Linie 8 (Maastricht - Amsterdam/Alkmaar) sowie neu die IC-Linie 35 (Heerlen - Schiphol), so dass sich im Abschnitt Sittard - Roermond - Eindhoven ein 15-Minutentakt ergibt. Zum Einsatz kommen Doppelstocktriebzüge vom Typ DD IRM. Der frühere Flügelzugbetrieb Maastricht/Heerlen - Amsterdam mit Zugvereinigung bzw. Zugtrennung in Sittard gehört damit der Vergangenheit an.
Nahverkehrszüge (seit Dezember 2016 Arriva, zuvor NS) verkehren im 30-Minutentakt in der Relationen Roermond - Maastricht-Randwyck, zum Einsatz kommen Stadler-Triebzüge vom Typ Flirt3 sowie E-GTW.

Internationale Güterzüge transportieren Kalk und Dolomit aus den Brüchen von Hermalle-sous-Huy und Jemelle via Liège und Maastricht zum Stahlwerk Hoogovens bei Beverwijk sowie gebrannten Dolomit (Dolime) nach Veendam (Magnesiumchlorid-Hersteller Nedmag). Die Kalkzüge von/nach Beverwijk werden zur Zeit grenzüberschreitend ab/bis Sittard von niederländischen Lokomotiven der Serie 6500 'Vlaamse Reuzen' befördert, nördlich von Sittard kommen E-Loks der Reihe 1600 von DBS-NL zum Einsatz. Die Dolomitzüge von/nach Veendam werden vom niederländischen Privatunternehmen RRF (Rotterdam Rail Feeding) mit Class66-Maschinen von MRCE sowie nördlich von Sittard mit ex-NS-Maschinen Reihe 1600 bespannt.
Für Güteraufkommen entlang der Strecke sorgen der Chemiekonzern DSM und das KLV-Rail Terminal Chemelot in Geleen. Regelmäßig verkehren gemischte Güterzüge zwischen Sittard/DSM und Kijfhoek sowie Gremberg. Weitere regelmäßige Leistungen ab Geleen sind KLV-Züge von/nach Verona (mit DBS-NL 6400) via Roermond und Venlo.
Weiterhin wird von Sittard die Stichstrecke zum Kanalhafen Born bedient, wo eine Reihe von Anschlüssen liegen: Güterkunde in Born ist das Rail Terminal, welches gelegentlich mit Einzelwagen durch DB Schenker bedient wird. Weitere Anschließer (Bedienung in der Regel durch DB Schenker) in Born sind der Stahlgroßhandel Lomeart (eigene Weksdiesellok (ex SNCB)), Mercedes (sehr seltener Empfang/Versendung von Autos per Bahn), Kohlengroßhandel Enerco, Transportfirma Langen (Verladung von Melamin in vierachsige Kesselwagen im Auftrag von DSM), Autohandel Chrysler (gelegentlicher Auto-Empfang mit Einzelwagen oder Ganzzügen).
Weitere Anschließer entlang der Strecke liegen im Bereich des Beatrixhaven nördlich von Maastricht, dort wird ein Stahl-Logistikterminal (Coils) bedient. Bis Dezember 2013 verkehrten von dort regelmäßig auch Müllzüge (ACTS) nach Hogeveen.

 Fahrzeiten der Güterzüge

Streckenverlauf:

 Informationen und Bilder zum Bahnhof Maastricht.
Nördlich von Maastricht erschließt eine Stichstrecke das Industrie- und Gewerbegebiet 'Beatrixhaven'. Von dort verkehren Müllzüge (ACTS) nach VAM/Wijster, weiterhin wird dort ein Stahl-Logistikterminal (Coils) bedient.
bei Geulle

Nördlich von Bunde verläßt die Strecke das Maastal und beginnt auf einer kurvenreichen Rampe am Talhang entlang in Richtung Beek-Elsloo emporzusteigen. Besonders fotogen ist die Hügellandschaft bei Geulle.
[Bild: Am Abend des 21.06.2000 bespannt die belgische Zweisystemlokomotive 2557 den Containerzug 42655 (Born - Antwerpen), welcher hier bei Geulle in Richtung Visé unterwegs ist, © Stefan von der Ruhren.]
zwischen Geulle und Beek-Elsloo

[Bild: 1760 mit IC 833 (Haarlem - Maastricht) auf der Rampe hinab ins Maastal zwischen Elsloo und Bunde bei Geulle. 28.03.2004, © Stefan von der Ruhren.]
bei Beek-Elsloo

[Bild: An einem sonnigen Frühlingssonntag Ende März 2004 befördern 6513 und eine 25.5 gemeinsam den beladenen Kalkzug 48644 (Jemelle - Beverwijk) in Richtung Sittard. Aufgenommen kurz vor Beek-Elsloo hat das Gespann die Steigungsstrecke aus dem Maastal heraus fast geschafft. 28.03.2004, © Stefan von der Ruhren.]
Geleen

[Bild: Die Plan V Einheiten 409 + 962 sind am 19.11.1997 als Zug 6835 (Roermond - Maastricht-Randwyck) zwischen Sittard und Geleen-Lutterade unterwegs, © Stefan von der Ruhren.]
 In Sittard trifft der Streckenast von Heerlen (Strecke 25b) auf die Maastalstrecke Roermond - Maastricht.
Der vor einigen Jahren modernisierte Bahnhof Sittard präsentiert sich in aktuellem Design, wobei jedoch alte Elemente wie die hölzerne Bahnsteigüberdachung erhalten blieben.
Born

Bei Sittard zweigt eine eingleisige Anschlußbahn ab und verläuft in nordwestlicher Richtung zum Hafen am Juliakanal bei Born.
[Bild: Wegen eines Defektes der DSM-Lok war einige Monate die ehemalige NS-Lokomotive 2233 (nach ihrer Ausmusterung im Besitz einer Museumseisenbahn) einige Monate im Dienst fur Shortlines auf der Strecke im Einsatz. Die Aufnahme entstand im Mai 2000 im Hafen von Born, © Paul Smeets.]
born2k.jpg

[Bild: Die G1206 der RTB verlässt am Abend des 28.04.2008 mit dem ersten KLV-Shuttle nach Rotterdam das Terminal Born, © Karl Arne Richter.]


 zurück zum Streckenindex
 zurück zur Übersichtskarte
 zurück zur Homepage Eisenbahnen in Aachen und der Euregio Maas-Rhein
 zur Homepage www.vonderruhren.de

© 2018   Stefan von der Ruhren, aktualisiert am 02.12.2018 RSS-Feed Impressum / Urheberrecht / Haftungsausschluss / Datenschutz