Logo

Kursbuchstrecke 484 Düren - Heimbach (Rurtalbahn)


www.vonderruhren.de >> Aachenbahn >> Strecken >> Kursbuchstrecke 484 Düren - Heimbach (Rurtalbahn)

 Steckbrief
 Betrieb (Fahrzeiten der Güterzüge)
 Streckenbeschreibung (Bilder)

Steckbrief:

Eröffnung:
Düren - Kreuzau:  01.06.1892 (KPEV)  7 km
Kreuzau - Blens:  01.08.1903 (KPEV)  18 km
Blens - Heimbach:  01.09.1892 (KPEV)  6 km
1993 Übergang an die Dürener Kreisbahn (DKB)

Betrieb:

Personenverkehr: Die eingleisige Strecke wird im Personenverkehr zwischen Düren und Heimbach im Stundentakt von Dieseltriebwagen (Typ RegioShuttle RS1 und RegioSprinter) der Rurtalbahn befahren. Am 12. Dezember 1999 wurde im Abschnitt zwischen Düren und Untermaubach ganztägig der 30-Minutentakt eingeführt (Montag - Freitag).

Güterverkehr betreibt die Rurtalbahn mit ihren Diesellokomotiven zwischen Düren und Lendersdorf. In Lendersdorf erhält die Papierfabrik 'Schoellershammer' werktags Braunkohlebriketts aus Frechen (Fc-Wagen) per Bahn. Zwischen Düren Süd (Annakirmesplatz) und dem Haltepunkt Kuhbrücke befindet sich der Gleisanschluss 'Neumühl' der Papierfabrik Kanzan. Die Zustellung von Rohstoffen sowie die Auslieferung von Fertigprodukten (H-Wagen) erfolgt durch die Rurtalbahn via Stolberg. In unmittelbarer Nachbarschaft des Umladeterminals existiert ein Container- und Umladeterminal, welches jedoch derzeit nicht regelmäßig bedient wird.
Zukünftig könnte auch die Bedienung der Firma 'Metsä Tissue' in Kreuzau-Untermaubach erfolgen. Dazu soll ein neuer Gleisanschluss in Untermaubach gebaut werden. Ein Großteil des Firmentransportes könnte dann zukünftig vom Lkw auf die Schiene verlagert werden. Neben dem Bahnanschluss soll in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Kreuzau ein Logistikzentrum ähnlich der Anlage bei Lendersdorf entstehen. In Zukunft soll möglicherweise auch die Lendersdorfer Chemiefirma Akzo per Bahn bedient werden.

 Fahrzeiten der Güterzüge

Streckenverlauf:

 Informationen und Bilder zum Bahnhof Düren.
dnkuhb1k.jpg

Mit dem Übergang des Betriebes auf die DKB wurden die DB-Wendezüge mit BR 212 zunächst durch Schienenbusse der DKB ersetzt. Dazu erwarb die DKB von der DB eine Anzahl von ausgemusterten Schienenbussen der BR 798. Diese bewältigten, nach Umlackierung ins DKB-Farbschema und Modernisierung des Innenraumes, bis zur Auslieferung der neuen RegioSprinter Triebwagen den Betrieb auf den DKB-Strecken.
[Bild: Zwischen Düren Süd (Annakirmesplatz) und dem Haltepunkt Kuhbrücke fährt Zug 114 (Düren - Heimbach) ruraufwärts. In diesem Bereich der Strecke befindet sich heute ein Umlade- und Containerterminal. 07.09.1993, © Stefan von der Ruhren.]
365131_dueren-sued_100915k.jpg

Zwischen den Haltepunkten Düren Süd und Kuhbrücke befinden sich die Anschlüsse eines Container- und Umladeterminals sowie der Papierfabrik Kanzan.
[Bild: 365 131 der RSE mit drei Wagen mit Zellstoff aus Brake für die Papierfabrik Kanzan am Anschluss zum Container- und Umladeterminal zwischen Düren Süd und Lendersdorf, 15.09.2010, © Karl Arne Richter.]
365131_kanzan_100915k.jpg

[Bild: Bedienung des Gleisanschlusses der Papierfabrik Kanzan zwischen Düren Süd und Lendersdorf durch 365 131 der RSE, 15.09.2010, © Karl Arne Richter.]
lender1k.jpg

Güterverkehr findet auf der KBS 484 nur bis Lendersdorf statt. Hier sorgt eine Papierfabrik für reges Güteraufkommen.
[Bild: DB-Lok 212 266 rangiert in Lendersdorf Güterwagen zur Anschlußstelle Papierfabrik am 10.08.1998, © Stefan von der Ruhren.]
rtb-v151_lendersdorf_100915k.jpg

[Bild: RTB-Lok V151 'Josy' zieht leere Kohlewagen aus dem Anschluss der Papierfabrik Schoellershammer in Lendersdorf, 15.09.2010, © Karl Arne Richter.]
ueding1k.jpg

[Bild: Zug 113 (Heimbach - Düren) ist im Rurtal bei Üdingen unterwegs, 07.09.1993, © Stefan von der Ruhren.]
blens2k.jpg

Besonders reizvoll ist der Streckenverlauf entlang der Rur im Bereich zwischen Blens und Hausen mit den markanten Buntsandsteinfelsen.
[Bild: Triebwagen 202 + 206 als Zug 132 (Düren - Heimbach) am 07.09.1993 in Blens, © Stefan von der Ruhren.]
blens1k.jpg

[Bild: Mit den typischen Buntsandsteinfelsen im Hintergrund präsentieren sich 201 + 252 als Zug 143 (Heimbach - Düren) zwischen Hausen und Blens. 07.09.1993, © Stefan von der Ruhren.]


 zurück zum Streckenindex
 zurück zur Übersichtskarte
 zurück zur Homepage Eisenbahnen in Aachen und der Euregio Maas-Rhein
 zur Homepage www.vonderruhren.de

© 2016   Stefan von der Ruhren, aktualisiert am 26.09.2016 RSS-Feed Impressum / Urheberrecht / Haftungsausschluss / Datenschutz